Rebekka ist eine hervorragend ausgebildete, junge Klavierpädagogin, die unser Kollegium ab dem neuen Schuljahr verstärken wird.

  • Bachelorabschluss in Instrumental- und Gesangspädagogik im Hauptfach Klavier an der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ in Dresden
  • Weiterbildungen besucht in den Bereichen „Pop- und Jazz-Piano“
  • Mitwirkung an Musicalproduktionen, Bandauftritte, Ensemble-Konzerte, Begleitung von Chören und Instrumentalgruppen, Korrepetition, Mitwirkung an CD-Produktionen, Jury Mitglied bei VdM-Abschlüssen und beim Envia M Ensemblewettebewerb

Schon als Kind durfte sie das Klavierspiel erlernen und fand schon früh den Beruf des Klavierlehrers interessant. Seit 2014 unterrichtet sie nun selbst Klavier – zuerst parallel zum Studium, später hauptberuflich. Ihr Bachelorstudium hat sie im Hauptfach klassisches Klavier absolviert, wobei in ihrem Unterricht auch immer wieder andere musikalische Schwerpunkte gesetzt wurden. Die klassische Musik und Spieltechnik bildete eine gute Grundlage für viele weitere Stile. Schon immer hat sie sich  auch für die Popularmusik interessiert und nach ihrem abgeschlossenen Studium hat sie sich selbst intensiver damit beschäftigt.

In meinem Unterricht versuche ich, ein hohes musikalisches Niveau und Professionalität mit einer auf jeden Schüler individuell abgestimmten Begleitung im Lernprozess zu verbinden. Bei all dem soll die Freude und Begeisterung für Musik im Vordergrund stehen.

Ich würde mich sehr über ein persönliches Gespräch freuen und hoffe, in der Musikschule funTasTico! neuen SchülerInnen die Freude am Klavierspielen weitergeben zu dürfen.


Mehr Infos über Rebekka: Link