Gebühren.

Als gemeinnütziges Unternehmen sind wir anerkannt selbstlos tätig. Wir arbeiten dafür unter der Auflage des Finanzamts keine Gewinne zu machen.

Für Angebote der Musikschule können die Leistungen aus dem Sozial-Paket „Bildung und Teilhabe“ (15 € Zuschuss pro Monat) und des erweiterten Kinderzuschlages angerechnet werden.

Unsere Schüler sind gern gesehene Mitglieder des Orchesters der Stadt Weinsberg (Proben in der Baukelter). Die Vernetzung mit Weinsberger Institutionen, Schulen, Kirchen, Chören, Stadtkapelle, Ballett- & Tanzstudio etc. wird von uns stark gefördert.

Der pädagogische Erfolg setzt eine kontinuierliche Ausbildung voraus. Deswegen sollte das Unterrichtsverhältnis längerfristig angelegt sein, unabhängig von dessen rechtlicher Ausgestaltung. Vertragsbeendigungen innerhalb eines Unterrichtsjahres sollten vermieden werden. Unerlässlich für den Lernerfolg ist das eigenverantwortliche häusliche Üben der Schülerin/ des Schülers. Dafür ist auch die Unterstützung der/des Erziehungsberechtigten hilfreich und nützlich.

Früherziehung
Fach, wöchentliche Unterrichtszeitmonatlichjährlich
Musikzwerge 1 – 35 min
Musikzwerge 2 – 45 min
Rhythmik – 60 min
FlötenPLUS – 45-60min (je Gruppengröße)
25,00 €
28,50 €
31,50 €
44,00 €
276 €
324 €
360 €
504 €
Sonstiger Unterricht
wöchentliche Unterrichtszeitmonatlichjährlich
Einzeln – 30 min
Einzeln – 45 min
2er-Gruppe – 30 min
2er-Gruppe – 45 min
3er-Gruppe – 45 min
4er-Gruppe – 45 min
5er-Gruppe – 45 min
6er-Gruppe – 45 min

5er-Karte => 5x 30 min
5er-Karte => 5x 45 min

Freies Singen (funTaChor)

83,00 €
122,00 €
50,50 €
75,50 €
50,50 €
46,00 €
42,00 €
38,00 €

145,00 €
215,00 €

13,00 €

995 €
1461 €
605 €
907 €
606 €
554 €
504 €
454 €


151 €

Wir erhalten keine öffentlichen Zuschüsse. Wir müssen alle Kosten für den Unterrichtsbetrieb, die Dozentenhonorare, den Unterhalt und die gehobene Ausstattung der Räume, die Verwaltungskosten und Sozialabgaben etc. über die Unterrichtsbeiträge abdecken.

Unsere Unterrichtsbeiträge sind Monatsabschläge auf das Jahresentgelt. Es werden also keine Ferien durchbezahlt, sondern alle Unterrichtseinheiten in 12 Monatsabschlägen berechnet (siehe Ferienverteilung im Weinsberger Tal). Ausfallzeiten, wie Ferien und Feiertage sind im Jahresbeitrag bereits berücksichtigt. Das Honorar wird für den Unterrichtszeitraum im Voraus entrichtet. Wir garantieren 36 Unterrichtseinheiten pro Jahr.

√ Zusatzstunden für Konzert: kostenfrei
√ keine Anmeldungs- oder Aufnahmegebühr
√ Unterricht für Erwachsene: ohne Aufschlag
√ Unterricht für Auswärtige: ohne Aufschlag

Unser Rahmenvertrag mit der GEMA erlaubt uns legale Notenkopien anzufertigen, zu verwenden und auch digital an Schüler zu versenden. Dieser Service dient zur Motivation und zum Schutz unserer Schüler und kostet 1 € pro Monat pro Schüler oberhalb der Früherziehung.

Spezialtarife für Kooperation-Schulen:

  • Josef-Schwarz-Schule (Erlenbach)
  • Grundschule Lichtenstern (Gellmersbach)
  • Freie Schule Anne-Sophie (Künzelsau)
  • Kindergärten

Bei Gruppentarifen gilt der angegebene Preis „pro Person“ (2er-Unterricht, Gruppenunterricht etc.)

Kündigungen: Wir möchten, dass Sie sich bei uns „wohl“ und nicht „gezwungen“ fühlen. Deswegen kann dieser Unterrichtsvertrag mit einer Kündigungsfrist von 4 Wochen zum 31.08., 30.11., 28.02. und 31.05. beendet werden.

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) Link
Unsere Datenschutzerklärung Link