25 Musiklehrer geben schülerorientierten Musikunterricht von Klassik über Jazz bis Pop und Rock für Musikbegeisterte aller Altersklassen.

Unser Anspruch: allen Schülern dabei zu helfen, ihr volles musikalisches Potential zu entwickeln. Übestrategien werden entwickelt um musikalisch und kreativ zu denken und zu spielen. Wir helfen dabei, mit Freude Neues zu lernen und Neues zu schaffen – in freundlicher Atmosphäre, mit modernstem Equipment und grenzenloser Leidenschaft!

Bei allem Spaß und dem “viel Musik im Unterricht” wird auf ein gesundes Unterrichtstempo und hohes Unterrichts-Niveau Wert gelegt, welches auch den Eltern ersichtlich wird (hierzu dient z.B. das geförderte Mitwirken in den diversen jährlichen Auftrittsmöglichkeiten).

Dieses Zitat trifft es auch ganz gut: „Es ist oft nicht so wichtig, wie gut du ein Instrument spielen kannst, sondern was du dabei empfindest.“

Unser Sozialfond: Im Falle einer plötzlichen und nachweislichen Verschlechterung der Einkommensverhältnisse von Schülereltern, kann bis zu 50% der monatlichen Unterrichtsgebühren von unserem Sozialfond über zusätzliche Zahlungen der Lehrer-schaft und von Schülereltern (z.B. 50 cent pro Monat). Wir Lehrer und Schülereltern sehen uns als Solidargemeinschaft, welche mithelfen möchte, dass fleissige Schüler in jedem Fall die Chance auf Musikunterricht haben. übernommen werden. Gespeist wird der Fond über freiwillige monatliche Beträge aus der Schülerschaft und aus Spenden. „50 cent“ sind für sich betrachtet nicht viel, aber wenn viele Menschen 50 cent spenden, kommt etwas zusammen.